Apfelkuchen

Bewerte Artikel mit 1 bis 5:
(0)
Št. ocen: 0

ZUTATEN:
*100 g Mandelmehl oder gemahlene Mandeln
*100 g Haferflocken
*20 g Kokosraspeln
*1 mittelgroßer geriebener Apfel
*2 EL Ceylon Zimt
*2 EL Honig
*25 g Preiselbeeren
*Backpulver
*1 Prise Himalaya Salz
*1 Ei

ZUBEREITUNG: Ofen auf 190 Grad erhitzen. ¾ Haferflocken mixen, damit man daraus Mehl bekommt, andere lassen. Hafermehl und den Rest der Flocken zusammen mit Mandelmehl, Kokos, Zimt, Backpulver und Salt mischen. Apfel und gehackte Preiselbeeren zugeben. Im kleineren Behälter Ei und Honig mischen (Honig zuvor ein bisschen aufwärmen). Ei und Honig zu anderen Zutaten geben und zusammen mischen. Auf das Blech Backpapier geben und die Masse eingießen. Mit Hilfe des Löffels die Masse in eine Kugelform formen, ungefähr 1,5 cm dick. Ungefähr 15 Minuten backen, damit der Kuchen golden braune Farbe bekommt. Perfekt mit einer Tasse Kaffee, Kakao oder Tee.


REZEPT VORBEREITET VON: Katja

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag