Zimt Donuts aus dem Ofen

Bewerte Artikel mit 1 bis 5:
(0)
Št. ocen: 0

ZUTATEN für 12 Donuts:
* 2 Becher Dinkelmehl, weiß
* 1 Becher Kokosblütenzucker
* 2 TL Backpulver
* 1 TL Zimt
* 1/2 TL Muskatnuss
* 1/2 TL Vanille
* 1 Prise Salz
* 1 Ei
* 1 Becher Milch
* 2 EL Butter
* Fett für die Backform (Butter oder Kokosnussöl)

 Dekoration:
* 2 EL Kokosnussöl
* 2 EL Criollo Kakao
Kokosraspeln, gemahlene Pistazien, Pink Latte Mix

1 Becher = 2 dl

ZUBEREITUNG:
1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Donut-backform oder eine Muffin-Form einfetten. Ich habe Kokosnussöl benutzt. 
2. In einer größeren Schüssel die Trockenzutaten vermengen – gesiebtes Mehl, Kokosblütenzucker, Zimt, Muskatnuss, Salz und Vanille.
3. In einer anderen Schüssel die feuchten Zutaten vermengen – Ei, Milch und geschmolzene Butter.
4. Die feuchten Zutaten zu den trockenen geben und verrühren. 
5. Die Masse in die Backform verteilen – ca. 3 EL pro Donut. In dem vorgeheizten Ofen 17 Minuten backen.
6. Die gebackenen Krapfen 5 Minuten in der Backform lassen, dann herausnehmen.
7. Guss: Kokosnussöl aufwärmen, Kakao beimischen und mit diesem Guss die Donuts übergießen. Mit Kokosraspeln, gemahlenen Pistazien und Pink Latte Mix bestreuen. 

ZUBEREITUNGSZEIT: 30 min
REZEPT VON: Malinca Nastja und Filip

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag