Schoko-Tatzen mit Rosmarin

Bewerte Artikel mit 1 bis 5:
(0)
Št. ocen: 0

ZUTATEN für ca. 30 Stck.:
* 200 g Mandelmehl
* 30 g Kürbiskern-Proteinpulver**
* 20 g Vanille-Proteinpulver**
* 35 g Kakaopulver
* 1 TL Zimt, etwas Zitronenöl
* eine Prise Salz
* 1 TL Rosmarin, gehackt (optional)
* 2 EL Erythrit
* 100 g Kokosöl, flüssig
* 75 g flüssiges Süßungsmittel
(**alternativ Dinkelmehl)

Für den Guss aus weißer Schokolade:
* 50 g Kakaobutter + 40 g Mandelmus + 30 g Erythrit, zu Puder gemahlen

ZUBEREITUNG: Für den Teig trockene Zutaten vermischen. Dann Kokosöl und Sirup zufügen und erst mit der Gabel, dann mit den Händen kneten. Je eine teelöffelgroße Portion des Teiges entnehmen, zu einer Kugel formen und auf ein Backblech mit einer Dauerbackmatte setzen. Mit einer Gabel eindrücken.  Bei 180 °C ca. 10 min backen. Abkühlen lassen.

Für die Schokolade die drei Zutaten im Wasserbad schmelzen. Abgekühlte Kekse mit einer Seite in die geschmolzene Schokolade tunken und fest werden lassen.

REZEPT VON: Lenas Vunschbestellungen - vreaky.lena

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag