Leichte Chia Pudding Torte

Bewerte Artikel mit 1 bis 5:
(0)
Št. ocen: 0

ZUTATEN:
Untere Schicht:
* 200 g Datteln, für 10 min eingeweicht im heißen Wasser
* 1 2/3 Becher ganzen Haferflocken (Becher ist 250 ml)
* 4 EL Wasser (die von Datteln nehmen) 
* ½ TL Salz

Chia Schicht:
* 1 Becher pflanzlicher Milch
* 5 EL Chia Samen
* 1 ½ Becher gefrorener Blaubeeren (200 g)
* 1 ¾ Becher Joghurt (pflanzlich) 
* ¼ bis 1/3 Becher Agavendicksaft (oder Honig)
* 1 ½ TL Vanilleextrakt
* 2 TL Agar-Agar Pulver (anstatt 2 EL Gelatine)

ZUBEREITUNG: 
1. Zuerst in einem Mixer die Datteln und das Wasser zu einer Paste mixen. Haferflocken und Salz hinzufügen und grob mischen, sodass eine gleichmäßig klebrige Mischung entsteht. Den Boden der Backform mit Backpapier auslegen und die Mischung auf der gesamten Fläche verteilen.
2. In einer Tasse die pflanzliche Milch und die Chiasamen mischen und 10 Minuten stehen lassen.
3. In einem Mixer alle restlichen Zutaten für die "Chia-Schicht" mit Ausnahme des Agar-Agars, glatt mischen. Den Inhalt in einen kleinen Topf geben, das Agar-Agar-Pulver beimischen und warten bis die Mischung zu kochen beginnt. Dann noch weitere 2 Minuten bei niedriger Temperatur rühren, um den Agar-Agar zu aktivieren. Vom Herd nehmen, die eingedickte Mischung aus Milch + Chiasamen schnell einrühren und auf die untere Schicht verteilen.
4. Die Torte durch die Nacht im Kühlschrank lassen, sodass die obere Schicht gut aushärten kann.

ZUBEREITUNGSZEIT: 20 min über Nacht
REZEPT VON: earthlymonika

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag