Kiwirosen

Bewerte Artikel mit 1 bis 5:
(0)
Št. ocen: 0

Ein ganz klassisches Rezept, aber mit Kiwis statt Äpfeln.

ZUTATEN (für ca. 8 Rosen):
*100 g (Soja) Quark
* 2 EL Kokosöl
* 2 EL Chiasamen, gemahlen mit 60 ml Apfelmus verrührt
* 130 g Mandelmehl, entölt
* 2 EL Proteinpulver, optional
* 1/2 TL Backpulver
* 1 TL Flohsamenschalen
* 30 g Erythrit
* 2–3 Kiwis, in dünne Scheiben geschnitten
* 2–3 EL Apfelmus zusätzlich
* Sukrin Melis (Erythrit Puderzucker) 

ZUBEREITUNG: Die trockenen Zutaten vermischen. 

Kokosöl schmelzen. Unter die Chia-Apfelmus-Mischung rühren. Sojaquark damit vermischen.

Flüssige und trockene Zutaten mit einem Holzlöffel verkneten, ca. 10 min ruhen lassen. Bei Bedarf noch Wasser oder Hafermehl zugeben. Der Teig sollte sich zwischen einer Silikonmatte ausrollen lassen.

Ca. 5 cm dicke Streifen ausrollen, mit Apfelmus bestreichen und mit Kiwi-Scheiben überlappend belegen. Dann aufrollen und in Muffin-Förmchen stecken.

Bei 180 °C ca. 15 min backen. Abkühlen lassen und mit Sukrin Melis bestreuen. 

REZEPT VON: Lenas Wunschbestellungen - vreaky.lena

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag