Grießklößchen

Bewerte Artikel mit 1 bis 5:
(0)
Št. ocen: 0

Grießklößchen passen super in eine Rindfleischsuppe, Hühnersuppe oder Gemüsesuppe. Diese sind wirklich leicht und locker. Die Größe kann man beliebig anpasse. Ich bereite meistens ein bisschen größere zu.

ZUTATEN:
* 1 Ei
* 20 g geschmolzene Butter
* 50 g Dinkel-Vollkorngrieß

ZUBEREITUNG: Alle drei Zutaten gut vermengen und ca. Eine halbe Stunde im Kühlschrank stehen lassen. Gekocht werden sie in der Suppe, wenn man aber möchte, dass die Suppe klar bleibt, kann man sie zuerst in Salzwasser kochen. Mit einem Löffel ein bisschen von der Masse nehmen (die Klößchen kommen auf die dreifache Größe) und dann den Löffel in die Suppe tauchen. Abwarten, biss die Klößchen von selbst von dem Löffel fallen. Etwa 10 Minuten in der Brühe garen lassen und dann noch 10 Minuten drinnen lassen, dass sie wirklich weich werden.

ZUBEREITUNGSZEIT: 5 min Vorbereitung + 10 min Kochen
REZEPT VON: Malinca Andrea

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag