Getreideriegel zum Frühstück oder Snack

Bewerte Artikel mit 1 bis 5:
(0)
Št. ocen: 0

Getreideriegel sind eine gute Wahl, wenn Sie keine Zeit haben, sich ein Frühstück oder Snack zuzubereiten. Ich bereite sie am Wochenende vor und esse sie die ganze Woche. Ich bewahre sie in einem geschlossenen Glasbehälter auf. 

ZUTATEN für 8 Riegel:
* 125g Dateln 
* halber Teelöffel Zimt 
* Prise 100% Vanille 
* 200ml Wasser 
* 20g trockene Goji Beeren 
* 20g trockenes Muaulbeeren 
* 40g Kürbiskerne 
* 75g Leinsamen 
* 30g Kakaobohnen 
* 15g Chia-Samen 
* 15g Cornflakes 
* 50g Haferflocken

ZUBEREITUNG
1. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen und Backpapier auf das Backblech legen.
2. Dattel-Creme: Die Datteln in kleine Stücke schneiden, Zimt und Vanille sowie 200 ml kaltes Wasser hinzufügen. Bis zu Garen kochen und dann weitere 5 Minuten köcheln lassen. 
3. Im Mixer/Smoothie-Maker/Multipraktikum die Dattelcreme hinzufügen,  Haferflocken hinzugeben und alles gut mischen. 
4. Noch die restlichen Zutaten hinzufügen und gut mit den Händen mischen. Die resultierende Masse in eine Auflaufform in der gewünschten Dicke anordnen. Ich wählte die Größe von 20 x 20 cm. 
5. Im vorgeheizten Ofen 30 Minuten lang backen, warten, bis die Masse abgekühlt ist, und in große Getreideriegel schneiden.

Tipp: Goji-Beeren sind saftiger, wenn sie etwa eine Stunde in Wasser eingeweicht werden. Es ist nicht obligatorisch.

ZUBEREITUNGSZEIT: 10 Minuten + Backen 
REZEPT VON: Malinca Nastja

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag