Erdnuss-Haferkekse

Bewerte Artikel mit 1 bis 5:
(0)
Št. ocen: 0

ZUTATEN:
* 2 Eier
* 130 g Haferflocken
* 120 g Erdnussbutter
* 60 g Kokosblütenzucker
* 50 g Zartbitterschokolade in Tropfen
* 1 TL Weinstein
* 1 Prise 100% Vanille
* 1 Prise Salz 

ZUBEREITUNG: Eier und Kokosblütenzucker schaumig schlagen. Backpulver und eine Prise Salz dazu geben und rühren. Dann Vanille und Erdnussbutter zufügen und wieder gut mischen, so dass eine glatte und flüssige Masse entsteht. Am Ende noch Haferflocken mahlen, so dass sie nicht zu groß sind und der Masse unterrühren. Ich habe die Haferflocken in einer Kaffeemühle gemahlen, man kann aber auch ein Stabmixer oder ein anderes Gerät nähmen.
Den Backofen auf 175 Grad Vorheizen und das Backblech mit Backpapier auslegen. Mit Hilfe eines Löffels kleine Häufchen auf das Backblech geben. Die Häufchen mit der Hand plattdrücken. Es ist super, wenn man die Hände zuvor ein bisschen nass macht, so dass die Masse nicht kleben bleibt. 10 Minuten und keine Minute mehr backen lassen.

Kekse leicht abkühlen lassen und noch warm essen oder bis zu 5 Tagen in einem verschlossenen Behälter aufbewahren.

ZUBEREITUNGSZEIT: 10 Minuten + Backen 
REZEPT VON: Malinca Nastja

 

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag