Brownies mit Cashew-Butter und einer knusprigen Kruste

Bewerte Artikel mit 1 bis 5:
(0)
Št. ocen: 0

ZUTATEN:
Brownie-Schicht:
* 30 g Kokosöl
* 120 g Zartbitterschokolade mit Stevia 
* 100 g Haferflocken (zu Mehl gemahlen)
* 150 g Erythrit (oder 100 g Weiß-/Kokosblütenzucker)
* 3 Mittelgroße Eier (Raumtemperatur)
* 20 g Apfelmus (oder wirklich fein geriebener Apfel)
* 1 Prise Salz

 Topping-Schicht:
* 8–10 EL Cashew-Butter

 Knusprige-Keksschicht:
* 100 g Dinkel-Vollkornmehl
* 60 g Kokosöl (Raumtemperatur)
* 70 g Kokosblütenzucker 
* 40 g Apfelmus (oder wirklich fein geriebener Apfel)
* 1 TL Vanillearoma
* 1 1/2 EL Wasser
* 1/2 TL Back Soda
* 1 Prise Salz
* 60 g klein gehackte Zartbitterschokolade mit Stevia oder Schokotropfen

ZUBEREITUNG: Ofen auf 175 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Durchmesser 18 x 18 cm mit Backpapier auslegen. Über Wasserdampf oder in der Mikrowelle Schokolade mit Kokosöl schmelzen. Lassen, bis die Schokolade auskühlt bzw. Raumtemperatur hat. In einer separaten Schüssel mit einem Handmixer die Eier und Erythrit ca. 2 Minuten bzw. so lange rühren, dass die Mischung hell und locker wird. Die abgekühlte Schokoladenmischung hinzufügen und so lange rühren, bis alle Zutaten zu einer Masse verbunden sind. In einer anderen Schüssel das Mehl, Kakao und Salz mischen. Die nassen Zutaten dann zu trockenen geben. Dann noch das Apfelmus zufügen. Mit einem Rührgerät die Masse gut mischen. In das vorbereitete Backblech geben. Mithilfe eines Löffels die Oberfläche mit Cashew-Butter beträufeln und ganz leicht und vorsichtig verteilen.

Dann die Keksschicht vorbereiten. In einer Schüssel mithilfe eines Schneebesens gut rühren. Mit einem Esslöffel die Mischung gleichmäßig auf der Brownie-Schicht verteilen. Nach Belieben noch mit gehackter Schokolade bestreuen. 40–45 Minuten backen. Nach 40 Minuten ist die Mitte noch ein bisschen roh bzw. fudgy Wenn man lieber ganz gebackene Biskuits hat, dann lieber 45 Minuten backen lassen. So lange im Backblech lassen, dass das Gebäck auskühlt. Wenn man möchte, dass die Kruste knusprig wird, dann nicht abdecken. Und wenn man möchte, dass sie weich wird, dann mit Alufolie abdecken. Am Ende nur noch aufschneiden und servieren.

ZUBEREITUNGSZEIT: 55 Minuten
REZEPT VON: Nina S. Zorcic