Spargelsuppe mit Spinat

Bewerte Artikel mit 1 bis 5:
(0)
Št. ocen: 0

ZUTATEN:
* 300 g Spargel 
* 200 g Spinat
* 1 Zwiebel
* 1 Knoblauchzehe
* 1 Handvoll Haferflocken
* Olivenöl
* 1 l Brühe (oder Wasser)
* Salz
* Pfeffer 

ZUBEREITUNG: Spargel und Spinat putzen. Die hölzernen Teile abschneiden und in 2 cm große Stücke schneiden. Spinat kleinschneiden. Zwiebel zerhacken und in Olivenöl anrösten. Zerhackten Knoblauch zufügen und so lange rösten, dass sich ein Aroma entwickelt. Die Spargelstückchen zufügen (ohne die Spitzen) und 10 Minuten bei mittlerer Temperatur dünsten, sodass sie weich werden. In der Zwischenzeit einen anderen Topf nehmen und in Olivenöl noch 2 Minuten die Spargelspitzen rösten. Diese werden ganz am Ende gebraucht. Zu den in der Pfanne gedünsteten Spargelteilen noch Spinat zufügen und abwarten, dass er ein bisschen dünstet, dann mit der Brühe übergießen. Als das Ganze aufkocht, mit einem Stabmixer pürieren. Je nach Geschmack mit Salz und Pfeffer abschmecken. In Olivenöl noch schnell Haferflocken anrösten. Die Suppe mit den Spargelspitzen und Haferflocken servieren.

ZUBEREITUNGSZEIT: 30 min 
REZEPT VON: Malinca Anja

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag