Detox Suppe mit Hähnchen

Bewerte Artikel mit 1 bis 5:
(0)
Št. ocen: 0

Nahrhafte hausgemachte Hühnersuppe, viel Gemüse und Kurkuma. Die Suppe ist glutenfrei, milchfrei und für verschiedene Diäten geeignet.

ZUTATEN:
* 300g Hühnerbrust ohne Knochen
* ½ Zwiebel – geschalt und zerhackt
* 1 Tasse Brokkoli
* 1 Tasse geschnittener Karotten
* 1 Stück Kohlrabbi – in Stücke geschnitten
* 1 Kleiner Lauch – in Stücke geschnitten
* 2 zerhackte zweige Petersilie
* 2 Knoblauchzehen – zerquetscht
* 2 EL Olivenöl
* 1 TL roten Paprika
* 1 TL Kurkuma Pulver
* Majoran
* Lorbeerblatt
* Salz und Pfeffer

ZUBEREITUNG: 
1. In einer größeren Pfanne das Olivenöl erhitzen. Gehackte Zwiebeln, Knoblauch und Lauch hinzufügen. Das Ganze dünsten, so dass es weich wird.
2. Dann Wasser (ca. 1 Liter Wasser), Hühnerbrust in ganzem Stück, Karotten, Paprika, Kurkuma, Majoran, Lorbeerblatt und Salz hinzufügen.
3. Zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und Hähnchenbrust so dünsten. Die Hähnchenbrust wird dann rausgenommen und zum Abkühlen auf ein Schneidebrett gelegt.
4. Brokkoli, Kohlrabi und Petersilie in den Topf geben. Weiter dünsten, bis Brokkoli weich wird. In der Zwischenzeit wird die Hühnerbrust mit Hilfe von Gabeln in kleinere Stücke zerlegen und wieder in die Suppe geben.
5. Wenn der Brokkoli bereits weich ist, je nach Bedarf Salz und Pfeffer hinzufügen. Die Suppe warm servieren.

REZEPT VON: Malinca Ana

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag