Salat mit Nudeln, Tofu und Erdnussbutter

Bewerte Artikel mit 1 bis 5:
(0)
Št. ocen: 0

ZUTATEN für 2 Personen:
* 1 Packung Tofu
* beliebiges Salat
* Reisnudeln
* Sesam (je nach Wunsch)
Marinade für den Tofu:
* 1 EL helle Sojasoße
* 1 EL Olivenöl
* 1 TL Knoblauchpulver
* 1 TL Paprikapulver
Erdnusssoße für Salat:
* 1 großer EL 100 % Erdnussbutter
* 1 EL Zitronensaft
* 1 EL helle Sojasoße
* 1 TL Olivenöl
* 1 TL Knoblauchpulver 
* 1/2 TL Ingwerpulver
* Salz, Pfeffer

ZUBEREITUNG: Zuerst alle Marinade-Zutaten vermengen. Den Tofu in Scheiben schneiden und mindestens 10 Minuten marinieren lassen. In der Zwischenzeit die Reisnudeln kochen – ins kochendes Wasser geben, salzen, kochen biss sie weich werden und danach abtropfen. Die Erdnusssoße so zuzubereiten: alle Zutaten in einem Topf vermengen und bei Bedarf mit Wasser verdünnen, um eine ziemlich flüssige Konsistenz zu erhalten. Etwas Olivenöl in der Pfanne erhitzen und den Tofu darin zusammen mit der Marinade knusprig rösten.

Zuerst dann den Salat in eine Schüssel geben, Reisnudeln und Tofu darauf geben und dann das Ganze mit Erdnusssoße übergießen. Am Ende, falls gewünscht, mit Sesam bestreuen und gut mischen.

REZEPT VON: Earthlymonika

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag