Reisauflauf mit Äpfeln und Zimt

Bewerte Artikel mit 1 bis 5:
(0)
Št. ocen: 0

ZUTATEN:

Für Reis: 
* 250 g Rundkornreis
* 1 l Milch
* 3 Eier
* 3 EL Kokoszucker
* Salz
Äpfel-Masse: 
* 3 größere Saftige Äpfel – die besten Sorten sind Jonagold, Elstar oder Gala
* 1 TL Zimt
* 1 TL Muskatnuss
* 2 EL Kokoszucker
* 2 EL Zitronensaft 
Für die Backform: 
* 2 EL Butter

ZUBEREITUNG: In gesalzener Milch vorher gewatschten Reis kochen. Etwa 15–20 Minuten Konchen lassen und während des Kochens gut rühren um am Ende eine cremige Maße zu bekommen. Eine Schüssel vorbereiten, in die wir Äpfel reiben – (wenn sie ungespritzt sind, kann man das Schälen auslassen). Die geriebenen Äpfel werden mit Zucker, Zimt und Zitronensaft vermengt. Eigelb vom Eiweiß trennen und Eigelb schaumig mit Zucker schlagen. Zu abgekühltem Reis geben. Am Ende noch aus dem Eiweiß Schnee schlagen, zu anderen Zutaten geben und vorsichtig einmischen. Das Ganze in eine eigefettete Backform geben und etwa 40 Minuten bei 180 Grad backen.

ZUBEREITUNGSZEIT: Reiskochen: 15 min + Vorbereitung der Masse fürs Backen: 15 min + Backen: 40 min = 70 min  

REZEPT VON: Iva Džudović - Ljubezniva

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag