Massagebars mit Sheabutter

Bewerte Artikel mit 1 bis 5:
(0)
Št. ocen: 0

Sehr einfach zu machen und sehr brauchbar. Man kann sie als ein Geschenk zum Weihnachten oder Valentinstag schenken – und natürlich noch eine Massage dazu ;) Man kann sie aber auch für die Pflege von trockener Haut benutzen.

ZUTATEN:
* 70 g Kakaobutter
* 100 g Sheabutter
* 50 g Bienenwachs
* ätherisches Öl (beliebig Orange/Zimt/Lavendel/Geranie benutzen)

ZUBEREITUNG: In einen Topf alle 3 Zutaten geben und langsam über warmem Wasser erhitzen. Wenn alles geschmolzen ist, ein paar Tropfen von ätherischem Öl dazu geben und die Maße in eine Backform für Muffins geben. Ich habe eine Muffinform aus Silikon benutzt. An einen kühlen Ort stellen und warten, dass die Massagebars aushärten.

ZUBEREITUNGSZEIT: 20 Minuten
REZEPT VON: Malinca Andrea

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag