Konjak-Pudding ohne kochen

Bewerte Artikel mit 1 bis 5:
(0)
Št. ocen: 0

Schnell zubereiteter, köstlicher Pudding ohne zu kochen. Für die Zubereitung von Konjak-Pudding stehen verschiedene Kombinationen und Geschmacksrichtungen zur Verfügung. Die Basis ist nur Konjakmehl, die restlichen Zutaten können rein nach Geschmack ausgewählt werden. Ich habe mich für Kokos entschieden, weil ich und das gesamte Malinca-Team es lieben. 

 ZUTATEN:
1. Schicht:
* 2 dcl Mandelmilch
* 3 große Löffel Kokosraspel
* 1 Teelöffel Glucomannan/Konjakmehl
2. Schicht:
* 200 g gefrorene Himbeeren
* 1 Esslöffel Erythrit-Süßstoff (dies ist ein Kalorien-Süßstoff)
* 1/3 Teelöffel Glucomannan/Konjakmehl

ZUBEREITUNG:
1. Alle Zutaten für die erste Schicht, d.h. Milch, Kokos und Konjakmehl in einem Mixer oder Elektromixer mischen. Ca. 2 - 3 Minuten rühren. Den Pudding in Gläser gießen und für 15 Minuten in den Kühlschrank stellen, damit das Konjakmehl dicker wird. 
2. Inzwischen noch die zweite Schicht zubereiten. Gefrorene Himbeeren, Süßungsmittel Erythrit und ein wenig Konjakmehl erneut im Mixer oder einem Elektromixer mischen. Ca. 2 - 3 Minuten rühren. Auf die erste vorbereitete Schicht vorsichtig Himbeeren gießen. Einige Minuten in den Kühlschrank stellen und der Pudding ist fertig. Nun kannst du ihn servieren.

Und guten Appetit! 

ZUBEREITUNGSZEIT: 20 min
VORBEREITET VON: Malinca Ana