Kichererbsen und Kokos Curry

Bewerte Artikel mit 1 bis 5:
(0)
Št. ocen: 0

ZUTATEN:
* 1 Zwiebel
* 1 Große Handvoll Champignons
* 1 Tomate
* ½ Zucchini
* 1 Dose Kokosmilch
* 1 Dose Kichererbsen
* 1 EL Curry Pulver
* 1 TL Garam Masala Gewürz
* ½ TL Paprika Pulver
* ½ TL Kümmel
* 2 Knoblauchzehen
* Salz, Pfeffer
* Frische Petersilie
* Kokosöl
* Cashewnüsse (je nach Wunsch)

ZUBEREITUNG: Zwiebel kleinhacken. Champignons, Zucchini und Tomate in kleine Stücke schneiden. In die Pfanne Kokosöl geben und darin langsam die Zwiebel rösten. Dann Champignons zufügen und sie gut rösten. Die Tomate und Gewürze zufügen und noch ein paar Minuten mischen. Dan mit Kokosmilch übergießen. Zucchini und Kichererbsen unterrühren und auf mäßigem Feuer das Ganze etwa 10 Minuten kochen lassen. Am Ende zerhackten Knoblauch dazu geben. Mit Reis und frischer Petersilie servieren. Wen man möchte, kann man noch Cashewnüsse zufügen.

REZEPT VON: Earthlymonika

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag