Kaiserschmarrn

Bewerte Artikel mit 1 bis 5:
(0)
Št. ocen: 0

ZUTATEN:
* 2 Eier
* 100 g Mehl
* 250 ml Milch
* 30 g Kokosblütenzucker
* 1 Teelöffel Vanillezucker
* 10 g Kokosöl.
* 2 Esslöffel Rum
* Schoko-Haselnuss-Aufstrich

ZUBEREITUNG: Zuerst das Eiweiß von den Eigelben trennen und das Eiweiß schaumig schlagen. Die Hälfte des Zuckers nach und nach zum Eiweiß geben und zu steifem, cremigem Schnee schlagen. Die Milch, den Vanillezucker und die restliche Hälfte des Kokosblütenzuckers zu den Eigelben geben. Gut mischen und dann das Mehl hinzufügen, bis der Teig glatt ist. Die Eiweißmischung langsam zur Eigelbmischung geben und erneut gut verrühren, bis die Masse glatt wird. Die Butter in einer Pfanne schmelzen und einen Schöpflöffel der Mischung hineingeben. Den Pfannkuchen backen, bis er auf der Unterseite goldbraun ist. Dann den Pfannkuchen mit einem Spatel erst vierteln und dann in kleinere Stücke teilen, so dass sie von allen Seiten gebräunt werden. Noch ein paar Minuten backen. Den Kaiserschmarrn mit dem Schoko-Haselnuss-Aufstrich beträufeln.

ZUBEREITUNGSZEIT: 20 Minuten
REZEPT VON: Nives Jakopic

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag