Himbeer-Auflauf

Bewerte Artikel mit 1 bis 5:
(0)
Št. ocen: 0

ZUTATEN: 
* 500 g fettarmen Quark
* 40 g Polenta (es geht auch mit Weizengrieß)
* ½ TL Back Pulver
* 4 TL Erythrit
* 2 Eier
* Banane
* Himbeeren (oder andere Beeren)

ZUBEREITUNG: Eiweiß von Eigelb trennen. Eiweiß zu festem Schnee schlagen. In einer anderen Schüssel Eigelb, Quark, den Süßstoff Erythrit, Backpulver und Polenta gut mischen. Zum Schluss das Eiweiß vorsichtig in drei Teilen unterrühren. Die Hälfte der Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Backform geben und gleichmäßig verteilen. Auf die Masse dünn geschnittene Bananen und auf die Bananen noch Himbeeren legen (wenn man gefrorene verwendet, darauf achten, dass man nicht zu viel nimmt, da sie Feuchtigkeit auslassen). Dann den Rest der Masse über das Ganze verteilen. Im vorgeheizten Backofen ca. 1 Stunde bei 180 Grad backen. Bon Appétit!

ZUBEREITUNGSZEIT: 1 Stunde
REZEPT VON: Ines Jurcic