Hausgemachte Pralinen

Bewerte Artikel mit 1 bis 5:
(0)
Št. ocen: 0

Schnell zubereitetes und verlockendes Dessert, das sich auch als ein Geschenk eignet. 

ZUTATEN:
Kugeln:
* 200 g Frischkäse
* 20 g Kokosraspeln
* 40 g Kokosmehl
* 3 EL Erythrit (man kann auch andere Süßmittel nehmen)
Als Zusatz:
* 1 EL Erdnussbutter
* 1 TL Matcha oder Matcha Latte Mix
* 1 TL Pink Latte Mix
Schokoguss:
* 50 g Zartbitterschokolade
* 10 g Kokosöl

ZUBEREITUNG: Alle Zutaten für die Kugeln gut mischen und die Masse in 4 Teile teilen. Zu einem Teil Erdnussbutter geben, zu dem zweiten Matcha und dem dritten Pink Latte Mix. Ein paar Kugeln habe ich nur aus der Grundmasse gemacht, so dass sie weiß geblieben sind. Die Kugeln kann man beliebig großmachen. Für den Schokoguss Schokolade und Kokosöl über einem Wasserdampfbad schmelzen. Ein paar Kugeln in die Schokolade tauchen und ein paar ohne Schokolade lassen, so dass man die Farben sehen kann, Man kann sie natürlich auch alle ohne Schokolade machen.Hausgemachte Pralinen

ZUBEREITUNGSZEIT: 30 Minuten
REZEPT VON: Malinca Andrea

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag