Hagebuttenöl benutzt auch Kate Middleton

Bewerte Artikel mit 1 bis 5:
(0)
Št. ocen: 0

Hast du dich auch schon gefragt, was die Stars machen, um so schöne Haut zu haben?

Und ich spreche nicht von denen, die das Botulinum-Neurotoxin (besser bekannt als Botox), oder alle möglichen und unmöglichen Dermal Filler und eine Tonne von Make-up gebrauchen.

Schau dir zum Beispiel die schöne Herzogin Kate Middleton an, die vollkommen natürlich ist und ihre strahlende Haut sorgt für die königliche Perfektion ihrer Eleganz und des zeitlosen Stils.

Willst du auch einen ebenmäßigen Teint ohne Unregelmäßigkeiten, wie die schöne Herzogin haben?

Natürlich!

Lass mich dir ihr Geheimnis verraten. Kate begann, während sie die süße Prinzessin Charlotte unter dem Herzen trug, das Hagebuttenöl zu benutzen. Die Haut ist während einer Schwangerschaft empfindlich, den hormonellen Schwankungen unterworfen und auch die chemischen Präparate muss man so sehr wie möglich vermeiden. Deswegen hat sie sich für die Verwendung von ganz natürlichem ökologischem Hagebuttenöl entschieden. Sie ist sehr begeistert davon geworden und benutzt es noch immer.

So, wie Kate Middleton, sind auch einige anderen Stars, die für ihre strahlende und schöne Haut berühmt sind, von dem Hagebuttenöl begeistert. Das Hagebuttenöl wird auch von Super Model Miranda Kerr, Schauspielerin Gwyneth Paltrow und Mode-Ikone, die ehemalige Spice Girl, Victoria Beckham verwendet. Alle haben eines gemeinsam – sie wollen für ihre Haut nur das Beste und schöne Haut hilft ihnen immer gut auszusehen.

Auch das Malinca Team ist ein großer Fan von Hagebuttenöl. Weil wir uns wünschen, dass auch deine Haut strahlt, werden wir dich genauer mit diesem Wunderöl, das die Bildung von Falten vorbeugt, den Teint ebenmäßiger macht, Unregelmäßigkeiten abschafft und dazu beiträgt, dass wir wie richtige Stars strahlen können, bekannt machen.

Hagebuttenöl – Wildrosenwunder

Wusstest du, dass die Hagebutte auch Wildrose genannt wird oder sogar Hundsrose, weil sie so heilsam ist, dass man mit ihrer Hilfe sogar Hundebisse behandelt hat?

Die Fruchte enthalten eine enorme Menge von Vitamin C, was man für verschiedene Heilzwecke durch die Jahrhunderte immer wieder genutzt hat. Hagebutten enthalten sogar 20-Mal mehr Vitamin C als eine orange!

Vitamin C ist für seine Fähigkeiten, was die Stärkung des Immunsystem angeht, bekannt, aber, wusstest du, dass es auch für die Hautpflege ausgezeichnet ist?

Vitamin C sorgt für einen ebenmäßigen Teint, glättet die Falten aus, schützt die Haut vor umweltbezogenen Auswirkungen, die ihr Schaden könnten. Es hilft die Haut jünger und schöner zu erhalten, weil es zur Produktion von Kollagen beiträgt. Deswegen ist es zu einer Zutat etlichen Kosmetikprodukten, die der Verjüngung und Gesichtspflege dienen, geworden. 

Und wie bekommt man aus Hagebutten das Hagebuttenöl?

Hagebuttenöl wird so gewonnen, dass man das Öl aus den Hagebuttenfrüchten und Samen presst. Das beste Öl ist kaltgepresst aus ökologisch angebauten Hagebutten, weil es so alle Wirkstoffe, Vitamine, Antioxidantien und essentiellen Fettsäuren, die die schönen roten Hagebuttenfrüchte anbieten, erhält.

Und wie kannst du dich versichern, dass das Hagebuttenöl, das du benutzen willst, wirklich hochwertig ist?

So, dass du die Farbe überprüfst. Ein hochwertiges Hagebuttenöl muss golden rötlich sein, praktisch schon fast bernsteinrötlich. Als ein Beispiel, kannst du dir das ausgezeichnete Hagebuttenöl von Malinca ansehen.

Die chemische Zusammensetzung von Hagebuttenöl und verjüngender Effekt 

Es enthält viele essentielle Fettsäuren, und zwar Ölsäure, Linolensäure (Omega 3), Palmitolensäure und Gamma-Linolensäure (Omega 6). Die essentiellen Fettsäuren werden nicht nur so essentiell genannt. Der Körper braucht sie.

Die Pflege mit Hagebuttenöl, das reich an essentiellen Fettsäuren ist, stellt das Gleichgewicht der Haut wieder her und hilft die Feuchtigkeit in der Haut zu erhalten. Die Haut ist befeuchtet und deswegen voller und junger. Auch die Zellen erneuern sich schneller, was zusätzlich zu einem jüngeren weniger müden Aussehen der Haut beiträgt.

Einige Studien zeigen, dass die Pflege mit Mitteln, die viele ungesättigte Fettsäuren enthalten, die Empfindlichkeit bei allen reduziert, die an einer photoallergischen Dermatitis leiden bzw. allen, die eine übermäßige Empfindlichkeit gegenüber UV-Strahlen zeigen. Sie sollen auch Probleme mit Psoriasis lindern.

Das Hagebuttenöl enthält auch Vitamin F, das eigentlich zu den essentiellen Fettsäuren zählt und besteht aus Linolen- und alpha-Linolensäure.

All diese Fettsäuren, die sich in Hagebuttenöl befinden, werden in die Haut absorbiert, wo sie zu Prostaglandinen werden – Lipidmolekülen, die bei der Gewebebildung eine große Rolle spielen. Sie helfen bei der Regeneration von Zellmembranen, was zu einem jüngeren und frischeren Aussehen beiträgt. Sie wirken auch entzündungshemmend.

Kein Wunder also, dass die Haut der Herzogin Kate so gut gepflegt ist, nicht wahr?

Die wundersame Zusammensetzung von Hagebuttenöl hört bei den Fettsäuren nicht auf

Hagebuttenöl enthält Provitamin A, und zwar in der Form von Beta-Carotin. Dieses hilft der Haut, dass sie sich nach Verletzungen, die von Sonnenstrahlen verursacht werden, schneller regeneriert. Es hilft auch die Falten und Hyperpigmentierung zu reduzieren und hilft sogar bei Ausbesserung der problematischen Haut und Akne.

Im Hagebuttenöl findet man auch Vitamin E, ein Antioxidans, das in zahlreichen Kosmetikprodukten benutzt wird, weil es die freien Radikale hemmt und damit auch die Hautalterung. Nach einigen Studien beugt es auch Pigmentflecken vor und hilft, dass die, die schon vorhanden sind, schneller verblassen.

Für eine hellere und strahlende Haut sorgt auch Lycopin, eines der stärksten Antioxidantien der Welt und deswegen einer von den besten Verbündeten im Kampf gegen Falten, der die Haut vor den Umwelteinflüssen, wie UV-Strahlen, schützt.

Und dann ist hier noch Vitamin D, das ebenso für eine jung aussehende Haut sorgt und zur schnelleren Heilung beiträgt. Es beugt Infektionen vor und, nach einigen Zeugnissen, hilft es auch bei Ekzemen und Psoriasis.

Kein Wunder, dass das Hagebuttenöl eines der beliebtesten Pflegemittel von Kate Middleton ist.

Und auch deine Haut kann ganz königlich strahlen, weil auch du dich mit Hagebuttenöl verwöhnen kannst. Damit wirst du auch was richtig Gutes tun, etwas, was langfristig zu der Schönheit deiner Haut beitragen wird.

Warum würdest du dich hinter einer Tonne von Make-Up verstecken, wenn du mit Hagebuttenöl für schöne Haut sorgen kannst?

Bei Malinca findest du Hagebuttenöl der Topqualität, weil es 100 % natürlich, kaltgepresst und aus ökologisch angebauten Hagebutten ist.

Und wie benutzt man Hagebuttenöl?

Je nach dem, zu welchem Hauttypen du gehörst, kannst du das Hagebuttenöl auf dein Gesicht, Dekolleté und nach Bedarf auch andere Körperteile, abends auftragen.

Wen deine Haut trocken ist, schlage ich dir vor, dass du es abends so benutzt - du musst es unbedingt auf gut gereinigte feuchte Haut auftragen, weil es so leichter in die Haut ziehen wird. Es ist ausgezeichnet in einer Kombination mit Hydrosolen bzw. Hydrolaten.

Für trockene Haut, die zu Falten neigt, haben wir bei Malinca für dich das Antiage Paket vorbereitet. Neben Hagebuttenöl bekommst du im Paket noch das Hydrolat der Damaszener-Rose, die ebenso für ihre antiageing Eigenschaften bekannt ist. Das Hydrolat sorg dafür, dass die Haut genügend mit Feuchtigkeit versorgt wird.

Die Haut wird gut gereinigt, mit Hydrolat besprüht und dann werden eine oder zwei Tropfen von Hagebuttenöl an die feuchte Haut aufgetragen. Ja, du hast richtig gelesen, nur ein Tropfen genügt, deswegen wirst ein Fläschchen für wenigstens 2 Monate ausreichen.

Wenn aber deine Haut fettig und unrein ist, schlage ich vor, dass du vor der Anwendung von Hagebuttenöl, das Teebaum Hydrolat benutzt. Dieses wird die Haut desinfizieren und die Pickel austrocknen. 1 bis 2-Mal pro Woche musst du die Haut auch tiefreinigen. Die beste Wahl dafür ist eine Tonerde Maske.

Bei fettiger Haut benutze das Hagebuttenöl  wirklich nur einmal pro Tag, und zwar abends, nachdem du die Haut gut gewaschen hast und schon das Hydrolat aufgesprüht hast. Auch dir reicht nur ein Tropfen oder höchstens zwei.

Auch für alle, die fettige oder Mischhaut haben, haben wir bei Malinca ein Paket mit Produkten, die für problematische, manchmal unreine Haut, super geeignet sind, vorbereitet. Das Paket für unreine Haut enthält das Teebaum Hydrolat, natürliche Tonerde Maske und natürlich das unentbehrliche Hagebuttenöl. Dieses Paket wird dafür sorgen, dass auch deine Haut ätherisch schön, wie die Haut von Kate Middleton wird.

100 % natürliches und kaltgepresstes Hagebuttenöl ist wirklich ein Wunderöl, weil es für alle Hauttypen geeignet ist und es ist nicht komedogen, also verstopft es die Poren nicht. Es zieht schnell in die Haut ein und hinterlässt kein fettiges Gefühl. Die Zellen werden mit Vitaminen und essentiellen Fettsäuren versorgt und es sorgt dafür, dass wir natürlich schön strahlen.  

So wie Kate, wirst auch du schon bald keine besonderen Cremen oder Serums mehr brauchen. Das Malinca Team schwört schon auf das Hagebuttenöl. Wirst du dich uns anschließen?

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag