Erdnuss Cookies mit Schokolade

Bewerte Artikel mit 1 bis 5:
(0)
Št. ocen: 0

ZUTATEN:
* 100 g Kokosöl (weich aber noch fest)
* 50 g Erdnussbutter
* 50 g brauner Zucker oder beliebigen Süßstoffs
* 1 Ei
* 1 Prise Salz
* 50 g Mandelmehl
* 100 g Mehl
* 1 TL Back Pulver
* 3 EL Zartbitterschokolade in Tropfen

ZUBEREITUNG: Öl, Erdnussbutter und Zucker in eine Schüssel geben. Mischen, sodass sich die Zutaten zu einer Masse verbinden. Das Ei zufügen und noch so lange mischen, bis das Ei völlig ein Teil der Mischung wird. Dann die trockenen Zutaten zugeben – beide Mehlsorten mit Backpulver und Salz. Mit Löffel oder Spatel mischen, um ein Teig zu bekommen. Zu guter Letzt noch Schokotropfen zufügen. Den Teig in einem kalten Raum ruhen lassen, bis er fest wird (mindestens eine halbe Stunde). Den Teig zu kleinen Kugeln formen und dann plattmachen. Auf ein Backblech geben, das vorher mit Backpapier ausgelegt worden ist. Bei 180 Grad 15–20 Minuten backen oder so lange, dass die Cookies leicht braun werden. Die Cookies sind locker und schmelzen im Munde.

ZUBEREITUNGSZEIT: 45 Minuten
REZEPT VON: Urska Skorjanc

ZUTATEN: * 100 g Kokosöl (weich aber noch fest) * 50 g Erdnussbutter * 50 g brauner Zucker oder beliebigen Süßstoffs * 1 Ei * 1 Prise Salz * 50 g Mandelmehl * 100 g Mehl * 1 TL Back Pulver * 3 EL Zartbitterschokolade in Tropfen ZUBEREITUNG: Öl, Erdnussbutter und Zucker in eine Schüssel geben. Mischen, sodass sich die Zutaten zu einer Masse verbinden. Das Ei zufügen und noch so lange mischen, bis das Ei völlig ein Teil der Mischung wird. Dann die trockenen Zutaten zugeben – beide Mehlsorten mit Backpulver und Salz. Mit Löffel oder Spatel mischen, um ein Teig zu bekommen. Zu guter Letzt noch Schokotropfen zufügen. Den Teig in einem kalten Raum ruhen lassen, bis er fest wird (mindestens eine halbe Stunde). Den Teig zu kleinen Kugeln formen und dann plattmachen. Auf ein Backblech geben, das vorher mit Backpapier ausgelegt worden ist. Bei 180 Grad 15–20 Minuten backen oder so lange, dass die Cookies leicht braun werden. Die Cookies sind locker und schmelzen im Munde. ZUBEREITUNGSZEIT: 45 Minuten REZEPT VON: Urska Skorjanc
Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag