Cheesecake

Bewerte Artikel mit 1 bis 5:
(0)
Št. ocen: 0

ZUTATEN:
* 120 g Vollkornkekse
* 60 g Butter
* 400 g Doppelrahmkäse (Doppelrahmstufe)
* 100 g Erythrit (oder ein anderes Süßungsmittel)
* 200 g Sauerrahm
* 100 ml Schlagsahne
* 2 Eier
* 2 EL weißen Weizenmehl
* 1 Prise Vanille Pulver
* ¼ Saft einer Zitrone 

ZUBEREITUNG: Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen (Umluft). Eine Springform mit Durchmesser 18 cm vorbereiten.

In die Rührschüssel des Mischgeräts Kekse und geschmolzene Butter geben. Gut zermahlen. Diese Keksmasse auf den Boden der Springform verteilen und mit den Fingern plattdrücken, sodass man eine feste untere Schicht des Kuchens bekommt.

In einer größeren Schüssel mit einem Schneebesen den Doppelrahmkäse und das Süßungsmittel mischen. Langsam noch andere Zutaten zufügen und mit der Creme mischen. Die Creme auf den Keksboden in die Springform geben. Das Ganze in den Backofen schieben.

Zuerst bei 180 Grad 30 Minuten backen lassen, dann auf 140 Grad einstellen und noch 40 Minuten backen lassen. Den Backofen ausschalten und den Cheesecake noch 60 Minuten im Backofen lassen.

Cheesecake alleine oder mit Eiscreme oder frischen Beeren servieren. Man kann auch einen Topping aus Beeren machen. Eine Tasse Beeren mit 1 TL Konjak Glucomannan und ein bisschen Süßungsmittel mischen.

ZUBEREITUNGSZEIT: 20 min + 130 min Backen
REZEPT VON: Malinca Nastja und Eva