Asiatischer Zauberreis

Bewerte Artikel mit 1 bis 5:
(0)
Št. ocen: 0

ZUTATEN:
* 300 g Reis mit 0 Kohlenhydraten
* 30 g in Scheiben geschnittene Champignons
* 30 g in Scheiben geschnittene Karotten
* 30 g geschnittene Babyzwiebeln
* 1 Esslöffel Teriyaki-Soße
* 1 Teelöffel Sojasoße
* 1 Teelöffel Öl

ZUBEREITUNG: Den 0-Kohlenhydrat-Reis nach Anleitung zubereiten. Wenn der Reis gekocht ist, etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Pilze darin anbraten. Wenn sie goldbraun sind, die Hitze reduzieren und die Teriyaki-Soße und Sojasoße hinzufügen. Die vorbereitete Soße ein paar Minuten beiseitestellen, damit sich die Aromen verbinden und die Pilze sie aufnehmen können. Den gekochten Reis abtropfen lassen und unter die Soße rühren, dabei alles gut vermischen. Den Reis auf einen Teller geben und die rohen Karotten und Frühlingszwiebeln darüber streuen. Guten Appetit!

ZUBEREITUNGSZEIT: 15 Minuten
REZEPT VON: Primoz M.

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag