Apfel-Honig-Kuchen

Bewerte Artikel mit 1 bis 5:
(0)
Št. ocen: 0

ZUTATEN:
Für den Mürbeteig:
* 250 g weißes Dinkelmehl
* 125 g Kokosöl
* 1 Ei
* 50 g Kokosblütenzucker oder Erythrit
* Zitronenschale

Für die Füllung:
* 4 große Äpfel
* 1 Messerspitze Zimt
* 1 Messerspitze Vanille
* 2 Esslöffel Honig
* übrig gebliebener Teig

ZUBEREITUNG:
Zubereitung des Teigs: Alle Zutaten gut zu einem Teig verkneten und für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Nach 1 Stunde den Teig ausrollen. Auf ein mit Kokosöl gefettetes Backblech geben. Bei 200 °C 10 Minuten lang backen.

Zubereitung der Füllung: Die Äpfel in dünne Ringe schneiden und alle anderen Zutaten untermischen. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und die Füllung darauf geben. Den restlichen Teig auf der Füllung verteilen. Danach wird der Kuchen bei 180 °C weitere 30-40 Minuten gebacken.

ZUBEREITUNGSZEIT: 30 Minuten
REZEPT VON: Manca Sodnik

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag