Anmelden

Gesunde Schwangere

Es ist nie zu spät, mit der gesunden Ernährung anzufangen, besonders noch während der Schwangerschaft. Das ist eigentlich noch ein Grund mehr dafür.

Gesunde Ernährung ist für eine gesunde Entwicklung des Kindes ganz besonders wichtig. Weil es in dem Malinca Team auch junge Mamas gibt, haben sie ein paar Tipps für dich vorbereitet.

Sie empfehlen dir:

  • Folsäure: in Tabletten genießen, man findet sie aber auch in Spinat, Mangold, Wirsingkohl, Brokkoli, Petersilie oder in Orangen, Nüssen und Hülsenfrüchten.
  • Omega-3-Fettsäuren: für die Entwicklung des Gehirns: in Form von Tabletten oder in Chia Samen, Brokkoli, Nüssen, Linse, Samenmischung.
  • Mandeln: gegen Sodbrennen; noch besonders lecker sind Rezepte mit Mandelmhel.
  • Jojobaöl mit dem die Schwangere gegen Dehnungsstreifen kämpfen Können.
  • Tee aus Himbeerblättern: in den Wochen vor der Geburt – gegen Krämpfe und die Geburt soll angeblich auch einfacher sein.
  • Ingwer: beim Sodbrennen und gegen Übelkeit (aber in nicht übertreiben).
  • Psyllium bzw. Flohsamenschalen: reich an Ballaststoffen und gut für die Verdauung.
  • Imunobiotika, für einen starken Immunsystem und gute Verdauung.
  • Zartbitterschokolade, Rohkost Kakao und Happy Cacao Mix: für Momente, wenn man Süßigkeiten nicht widerstehen kann.
  • Flocken und Granola: für einen gesunden Beginn des Tages.

Schau dir unten Produkte an, die für eine schönere Schwangerschaft sorgen und sorge so für sich als auch für dein Baby.

Filter
Beliebtheit