e-BOOK MIT REZEPTEN gratis!
close

Nur 14.11.! Bio Hagebuttenöl für Gesichtspflege 2+1 gratis >>

Leeres Körbchen

Zwischensumme: 0,00 €
Ich bin leer, fülle mich ein! ;)
Bis kostenloser Lieferung fehlt dir noch: 70,01 €!
11.39 EUR
Malinca empfiehlt
Malinca

Hanföl aus ökologischem Landbau 100ml

Die Welt erlebt, was Hanf angeht, eine echte Revolution, weil man endlich die unglaublichen Wirkungen dieser seit Jahrhunderten gebrauchte Pflanze kennenlernt. Das kosmetische Hanföl hat eine entzündungshemmende und antiseptische Wirkung uns ist ausgezeichnet für Pflege von Aknehaut.

Regulärer Preis: 12,99 €

Aktionspreis: 11,39 €

Ersparnis 1,60 €

Produkt nicht auf Lager

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

Hanföl – ein zu wenig gebrauchtes Wunder der Natur

Über Hanföl haben wir schon alle viel gehört und oft vor allem über das mit THC. Aber, weißt du, dass die Öle, die du in Geschäften findest und sind für den Verzehr oder Kosmetik geeignet, keine psychoaktiven Substanzen beinhalten und sind eigentlich sehr nützlich für die Gesundheit?

Genau deswegen erlebt Hanföl eine echte Revolution und die Benutzer sind mehr als nur begeistert, vor allem was die Resultate, die man schnell auf der Haut beobachten kann, angeht.

Niemand scheut sich vor schöner und reiner Haut, nicht wahr?

Ausgezeichnetes kosmetischen Hanföl findest du auch bei Malinca. Es geht um ein Öl, dass kaltgepresst aus den Samen von Nutzhanf ist und dieser wurde ökologisch angebaut. Das Öl ist nicht raffiniert und genau solches ist das beste, weil es alle positiven Eigenschaften erhält.

Das Öl hat eine schöne grüne Farbe und einen angenehmen Duft nach Nüssen.

Hanföl von Malinca ist ökologisch angebaut und ist:

  • Vegan
  • 100 % natürlich: ohne Duftstoffe und Farbstoffe
  • 100 % rein, nicht raffiniert, kaltgepresst
  • Nicht an Tieren getestet

Ist es wahr, dass das Hanföl diez Haut beeinflusst?

Trockene Haut ist leider nicht so selten. Und sie ist nicht nur in Winter anwesend. Auch Menschen mit fettigen Haut können auf einigen Stellen trockene Haut haben. Oft benutzt man eine Tonne von Kosmetik, auf die die Haut mit Trockenheit reagiert, oder fängt sie an zu viel Fett zu produzieren, dass man dann wieder mit anderen Kosmetikprodukten regulieren möchte.

Und wie ist es mit der fettigen Haut und dem Gebrauch von Ölen?

Nicht alle Öle sind schädlich und einige sind für fettige Haut sogar sehr empfehlenswert, weil sie an den menschlichen Talg erinnern, also den Fett, den die Talgdrüsen produzieren und manchmal sogar zu viel davon, was zu Problemen führen kann, vor allem dann, wenn man die Haut auf alle möglichen Wissen wieder ins Gleichgewicht bringen möchte und dabei Fehler macht, wie z. B. waschen mit zu heißem Wasser oder Gebrauch von Mitteln, die Alkohol beinhalten.

Und was sind die Folgen dessen?

Oft kommt es vor, dass man mit solchem Handeln mehr schaden als gutes verursacht. Der Haut wird die natürliche Feuchtigkeit entnommen und sie wird ausgetrocknet. Die Poren werden verstopft und dann kommt es zu Akne, Unregelmäßigkeiten und anderen Unannehmlichkeiten.

Hanföl als ein Mittel gegen Unannehmlichkeiten?

Hanföl kann ein wunderbares kosmetisches Mittel sein, aber es muss dringend nicht raffiniert, kaltgepresst und ökologisch angebaut sein, wenn man es für die Pflege von Haut und auch von Haaren benutzen will.

Es ist ausgezeichnet für alle Hauttypen, noch besonders für problematische Haut, weil es das richtige Gleichgewicht von Omega-3 und Omega-6-Fettsäuren und Vitamin E enthält.

Die Benutzer haben das Hanföl auf alle möglichen Weisen benutzt, auch bei verschiedensten Hautproblemen. Dass die Wirkungen nicht nur so sind, beweist eine jahrtausendalte Tradition. Wusstest du, dass die Chinesen es schon 6000 vor unserer Zeitrechnung benutzten und auch die Problematik, die mit dem unterschied von Nutzhanf und indischem Hanf in Verbindung steht, hat den Gebrauch nicht gestoppt.

In China geht es noch heute um eins der meist gesuchten Kräuter für Heilung von vielen Krankheiten.

Kennst du den Unterschied zwischen Indischem Hanf und Nutzhanf?

Der Hauptunterschied zwischen Indischem Hanf, auch als Marihuana bekannt, und Industriehanf, liegt in THC Gehalt. In Nutzhanf bzw. Industriehanf gibt es praktisch kein THC und wenn schon, dann nur bis etwa 0,3 % und das hat keinen Einfluss auf die psychophysische Aktivität des Menschen. Marihuana dagegen, kann aber auch mehr als 10 % von THC enthalten und ist meistens, medizinischen Zwecke ausgenommen, verboten.

Verstopft Hanföl die Poren?

Schon mal von der Komedogenität-Skala gehört? Hanföl trägt auf dieser Skala die Nummer 0, also Stufe 0 auf der Skala, was bedeutet, dass es die Poren gar nicht verstopft. Die Haut wird gut mit Nährstoffen versorgt und gepflegt. Weil es zu Ölen mit kürzeren Haltbarkeit zählt und es im Kontakt mit Licht Wärme usw. oxidiert, ist es notwendig, dass man es dringend im Kühlschrank aufbewahrt. Wenn man es dann für Hutpflege benutzt wird es auch angenehm kalt sein, was, neben all den anderen positiven Eigenschaften, noch ein weiteres Plus für die Haut ist.

Verwendung von Hanföl aus ökologischem Landbau

  • Gesichtspflege: Beliebiges Hydrolat auf die Haut aufsprühen und auf die noch feuchte Haut eins bis zwei Tropfen Hanföl geben. Geeignet für trockenen fettige Haut und mehr als nur ausgezeichnet für problematische und unreine Haut, die diesem Öl sehr dankbar sein wird.
  • Gesichtsmaske (gegen unreine Haut): Natürliche Tonerde Maske mit Hanföl und ein bisschen Wasser mischen, so das eine dichte Paste entsteht. 10–15 Minuten einwirken lassen und dann mit lauwarmen Wasser auswaschen.
  • Haarpflege: Hanföl aufs Haar auftragen und gut in die Kopfhaut einmassieren. 30 Minuten einwirken lassen oder noch besser durch die Nacht. Das Haar mit einem natürlichen Shampoo waschen, dazu kann man auch ein bisschen Hanföl geben. Das Öl kann man auch für die Pflege von Haarspitzen benutzen.
  • Körperpflege: Nach dem Bad oder Duschen in die noch feuchte Haut einmassieren und somit die Haut mit essentiellen Fettsäuren und Vitaminen versorgen.

100 % natürliche Emballage

Das Öl wird in Verpackung von höchster Qualität eingepackt, die sich für Lebensmittel und Kosmetika eignet, da sie auch bei längerer Erwärmung von Stoffen aus der Verpackung nicht in das Produkt gelangen. Das Öl wird in Flaschen aus 100% natürlichem Material aus Zuckerrohr verpackt. Dies wird auch durch den Aufdruck auf der Unterseite der Flasche ''100 % NATURMATERIAL'' bestätigt.

Haltbarkeit: Öl bleibt bei richtiger Lagerung (Kalt und nicht direktem Licht ausgesetzt) 6 Monate bis 1 Jahr frisch. Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren.

Inhaltsstoffe: 100% reines, unraffiniertes kaltgepresstes Hanföl aus ökologischem Landbau (Canabis Sativa).
Nettomenge: 100 ml

ÖKO - Produkt aus ökologischem Landbau - bedeutet, dass mindestens 95% der Inhaltsstoffe aus ökologischem Landbau stammen (der Erwerb erfordert die Einhaltung strenger europäischer Vorschriften).

Verantwortliche Person: ZIN d.o.o., Gabrje pri Ilovi Gori 15, 1290 Grosuplje, Slovenia, EU
Registrierter Name: Biopark Cosmetics® - Hanföl 200ml – ökologisch – Canabis Sativa 100ml

Vorteile des Hanföls

Schreibe deine eigene Bewertung über: Hanföl aus ökologischem Landbau 100ml

Dein Paket wird in einigen Tagen bei dir sein! Wenn du bis 13. Uhr bestellst, wirst du das Paket innerhalb vier Arbeitstagen bekommen. Alle Bestellungen, die nach 13. Uhr kommen, werden am nächsten Tag abgesendet.

Der Preis des Versands ist von dem Preis der gesamten Bestellung abhängigBei Bestellungen im einen Wert über 70,00 €, gibt es keine Kosten der Verpackung und keine Versandkosten. Bei Bestellungen im einen Wert bis 30,00 € betragen die Kosten der Verpackung und die Versandkosten 4,99 € und bei Bestellungen im Wert von 30,01 € bis 69,99 € beträgt der Preis dieser Kosten 2,99 €.

Du kannst auf zwei Art und Weisen bezahlen:

  • mit Kreditkarte (Mastercard, Visa, Visa Electron, BA Maestro),
  • mit Paypal

 

:

Neben Hanföl aus ökologischem Landbau 100ml empfehlen wir noch

Brauchst du meine Hilfe? Schicke mir deine Frage
Schicke mir deine Frage und die Antwort bekommst du in einer kurzen Zeit auf deine E-Mail.