Vollkorn Schokoplätzchen

Bewerte Artikel mit 1 bis 5:
(0)
Št. ocen: 0

ZUTATEN:
* 130 g Dinkel-Vollkornmehl
* 70 g Butter
Erythrit (natürlicher Süßstoff ohne Kalorien)
* 1 Ei
* Zartbitterschokolade oder  85 % Zartbitter Schokotropfen
* 1 TL Backpulver
* ½ TL Vanillepulver
 

ZUBEREITUNG: Dinkelmehl mit Backpulver vermischen und beides zusammen in eine größere Schüssel sieben. Butter, Vanille und Erythrit (menge hängt vom persönlichen Geschmack für Süße ab) dazugeben und gut durchkneten.
In einer kleineren Schüssel in Ei verrühren und zu der Masse geben. Gut kneten. Wenn der Teig zu feucht ist, noch ein bisschen Mehl zugeben. Ich z. B. müsste so viel dazugeben, dass die Masse nicht mehr an meinen Fingern klebte. Dann Schokolade, die vorher in kleine Stücke geschnitten worden ist, zugeben.
Aus der Masse Plätzchen beliebiger Größe formen. Darauf achten, dass man in der Backform, die vorher mit Backpapier belegt worden ist, genügend Platz zwischen den Plätzchen lässt, weil sie ziemlich anwachsen. Für etwa 15 Minuten auf 180 Grad backen.

ZUBEREITUNGSZEIT:
 40 min
REZEPT VON: Eva Boto

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag