Nudel-Gratin

Bewerte Artikel mit 1 bis 5:
(0)
Št. ocen: 0

Dieses Nudel-Gratin mit Hähnchen hat bis jetzt alle begeistert. Einfaches, aber leckeres Rezept.  

ZUTATEN für 2 bis 3 Personen:
* 200 g Bandnudeln
* 300 g Hähnchenfilet
* 400 ml Brühe (man kann das auch mit 1/2 Bio Brühwürfel machen)
* 200 ml Kochsahne
* 30 g frischgeriebenem Parmesan
* 6 Käsescheiben oder 100 g geriebenen Käse (Edamer, Mozzarella)
* 2 EL Olivenöl
* ½ Zwiebel
* 2 Knoblauchzehen
* 1 Prise Salz
* 1 Prise Pfeffer

ZUBEREITUNG: Die Zwiebel kleinhacken und in Olivenöl dünsten. Hähnchenfilet zerschneiden, mit Salz und Pfeffer abschmecken und zu der Zwiebel geben. Nicht zu viel Salz fürs Hähnchen gebrauchen, weil auch die Brühe schon salzig ist. Als das Fleisch die Farbe ändert, kleingehackten Knoblauch zufügen und mit Brühe übergießen. Noch die Kochsahen beirühren. Bandnudeln oder eine andere Nudelvariante reingeben, mischen und abwarten, dass das Ganze zu kochen beginnt. Noch mal gut rühren. Die Nudeln müssen mit der Flüssigkeit bedeckt sein. Noch etwa 15 Minuten bei mittlerem Feuer kochen. Am Ende noch geriebenen Parmesan zufügen. In der Zwischenzeit den Backoffen auf 175 Grad Celsius vorheizen. Eine Tiefere Backform die Hälfte der Nudeln geben und sie mit der Hälfte des Käses belegen. Das gleiche mit dem Rest der Nudeln und Käse machen. Etwa 10 bis 15 min Backen, dass das Gratin schön goldbraun wird.

ZUBEREITUNGSZEIT: 45 min
REZEPT VON: Malinca Nastja

 

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag