Hausgemachtes Brot

Bewerte Artikel mit 1 bis 5:
(0)
Št. ocen: 0

ZUTATEN:
* 600 g Vollkorn Dinkelmehl
* 400 g Dinkelmehl, weiß weich
* 1 Hefe Würfel – 42 g
* 1 TL Zucker
* 2 TL Salz
* ca. 8 dl Wasser
* 2 Handvoll Samenmischung 

ZUBEREITUNG: In eine große Schüssel (bzw. Rührschüssel der Küchenmaschine) beide Mehlsorten geben und gut rühren. In der Mitte ein Loch machen und darein zerkrümelte Hefe geben. Zucker zufügen und mit ca. 1 dl lauwarmen Wasser übergießen. Etwa 10 Minuten so stehen lassen, dass die Hefe zu wirken beginnt (man kann Bläschen auf der Oberfläche sehen). Von dem Rand des Loches mit Hefe und Wasser in bisschen Mehl ins Loch kippen und noch 5 Minuten aufgehen lassen. Salz, Samen und Wasser zufügen. Das Wasser langsam nach und nach zufügen, je nachdem, wie dick der Teig ist. Dann mit dem Kneten beginnen. Ca. 20 Minuten kneten, so dass der Teig wirklich gleichmäßig wird. Ich benutze meistens die Küchenmaschine und lasse sie den Teig 10 bis 15 Minuten kneten. Den Teig rundwirken, mit einem Küchentuch abdecken und in einem warmen Raum etwa 1 Stunde aufgehen lassen. Den Backofen auf 220 Grad vorheizen. Den Teig Zu Brot formen und in den Ofen geben. 1 Stunde Backen lassen.

ZUBEREITUNGSZEIT: 30 min + 1 h Aufgehen + 1 h backen 
REZEPT VON: Malinca Andrea

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag