Dinkel-Bagels wie vom Bäcker

Bewerte Artikel mit 1 bis 5:
(0)
Št. ocen: 0

ZUTATEN:
Für den Teig:
* 600 ml lauwarmen Wasser
* 2 TL Salz
* 500 g Dinkelmehl, glatt
* 500 g Dinkelmehl, Vollkorn
* 2 Päckchen Trockenhefe
* 1 Prise Stevia (oder ein anderes Süßungsmittel)

Andere Zutaten:
* 1 Handvoll Sesam oder Mohn (oder andere Samen)
* 2 EL Stevia (oder ein anderes Süßungsmittel)
* 1 TL Back Soda

ZUBEREITUNG: 
1. In einer größeren Schüssel lauwarmes Wasser und Salz mischen und 2/3 des Mehls zugeben, das man aber zuerst sieben muss. In der Mitte dann ein kleineres Loch machen und die Trockenhefe darein geben (für die Hefe Trockenhefe mit einer Prise Stevia und ein bisschen lauwarmen Wasser mischen). Noch das restliche Mehl zufügen und warten, dass die Hefe aufgeht.
2. Als man die Hefe auf der Oberfläche sehen kann, ist es an der Zeit, den Teig zu kneten. Den Teig dann mit einem Küchentuch abdecken und für eine Stunde gehen lassen. Der Teig muss das doppelte Volumen kriegen. 
3. Den Teig in 16 gleich große Stücke teilen (ca. 100 g pro Stück). Jede Kugel gut knetet und dann mithilfe vom Mehl Bagels oder einfache Brötchen formen. 10 Minuten auf der Arbeitsfläche gehen lassen.
4. In einem Topf Wasser mit Stevia und Backsoda zum Kochen bringen. Die Brötchen ins heiße Wasser geben und auf jeder Seite ca. 30 Sekunden kochen lassen. Einen Teller mit Samen vorbereiten. Die Brötchen mit einem Schaumlöffel aus dem Topf nehmen in die Samen Tauchen, so das diese kleben bleiben und dann auf ein Backblech mit Backpapier geben. Den Backofen auf 220 °C vorheizen, Umluft einschalten und die Bagels bzw. Brötchen 20 Minuten backen lassen.

ZUBEREITUNGSZEIT: 2 Stunden
REZEPT VON: earthlymonika

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag